Abgasnachbehandlung

 

 

Die immer aufwändigeren Abgasnachbehandlungssysteme erfordern eine stetig steigende Forschungs- und Entwicklungstiefe. Mittlerweile sind die klassischen Katalysatoren um Partikelfilter, NOx-Speicherkats oder komplette SCR-Systeme, inklusive der notwendigen Sensorik und Aktuatorik, ergänzt. Die aktuellsten Entwicklungen führen diese bestehenden Einzelsysteme mittlerweile zu kompakten Baugruppen zusammen. Diese aufwändigen Abgasnachbehandlungssysteme erfordern natürlich entsprechenden Test- und Entwicklungsaufwand. Unsere Lösungen ermöglichen Ihnen in diesem Bereich ein wesentlich effizienteres Arbeiten. Sowohl im Forschung- und Entwicklungsumfeld, als auch bei der Qualitätssicherung in der Produktion.

 

 

Unser Produktportfolio im Bereich Abgasnachbehandlung

SCR-System-Tester

Dieses System ermöglicht die Bereitstellung von Harnstoff und die Ansteuerung unterschiedlichster Harnstoff-Injektoren für den Prüfstandbetrieb im F&E-Bereich. Der integrierte Treiber für die Harnstoff-Pumpe und die direkte Ansteuerung des Injektors ermöglichen ein autarkes System für den Test unterschiedlichster Anordnungen von Abgasanlagen und Injektoren. Optional ist auch eine Heiz- und Kühlfunktion verfügbar.

Ihre Vorteile:

  • Autarkes System
  • Einfacher Wechsel der Dosiereinheit
  • Direkte Ansteuerung der Harnstoffpumpe

Roboter für Gleichverteilungsmessungen

Um die Wirkungsweise der unterschiedlichen SCR-Systeme beurteilen zu können, bieten wir eine robotergesteuerte Lösung an, die es ermöglicht die Gleichverteilung der unterschiedlichen Anlagen am Ende des Katalysators zu beurteilen.

Ihre Vorteile:

  • Automatisierter Prüfablauf für vergleichbare Messergebnisse
  • Leicht konfigurierbar für unterschiedlichste Abgasanlagen
  • Integriertes Postprocessing zur Visualisierung der Ergebnisse

Tester für NOx- und Lambdasonden

Die konfigurierbaren Treiber für die unterschiedlichsten Abgassonden erlauben das effiziente Testen und Entwickeln dieser Sonden.